Zum Studieren: Ratenkredite im Vergleich

15. Mai 2012

Studienfinanzierung

Der Artikel rät zum Vergleich von RatenkreditenAuch Studenten benötigen für außerordentliche Anschaffungen am Studienort oft einen Kredit zu günstigen Konditionen. Da Studenten über kein festes oder reguläres Einkommen verfügen, lehnen die meisten Filial- oder Direktbanken eine Kreditanfrage ohne eine weitere Prüfung ab. Anbieter, die Kredite für Studenten zur Verfügung stellen sind allerdings genau zu überprüfen.

Ein Kreditvergleich ist bei Studenten besonders wichtig

Da die finanziellen Mittel vieler Studenten sehr begrenzt sind und sich aus meist unterschiedlichen Einkünften wie BAföG, Unterstützung aus dem Elternhaus und Aushilfslöhnen zusammensetzen, gestaltet sich die Kreditaufnahme sehr schwierig. Abgesehen von der geringen Höhe sind viele Einkünfte nicht belegbar oder für mehrere Jahre gesichert. Falls ein Kreditinstitut oder ein Kreditvermittler einen Kredit anbietet, muss die Studentin oder der Student angebotene Kredite immer vorher vergleichen. Es kommt immer wieder vor, dass diese Kredite hoch verzinst sind oder an unterschiedlichste Versicherungen gebunden sind, die der Kreditsicherung dienen sollen. Ein Vergleichsportal im Internet, wie beispielsweise banklupe.de, listet die günstigsten Kreditangebote auf und zeigt alle Konditionen der Kreditinstitute an.

Vergleichsportale stellen ihre Auskünfte meist kostenlos zur Verfügung

Ein Vergleichsportal im Internet wie banklupe.de stellt die Vergleiche unterschiedlichster Bankprodukte kostenlos zur Verfügung. Die stetig steigende Kreditnachfrage der Konsumenten erhöht die Angebote der Filial- und Direktbanken. Besonders für Studenten ist daher ein Vergleich unterschiedlicher Angebote eine günstige Alternative, die außer ein wenig Zeit nichts kostet. Ganz gleich ob es sich um einen Rahmenkredit, einen Autokredit oder einen normalen Ratenkredit handelt, es werden alle Angebote detailliert aufgelistet. Des Weiteren werden bei banklupe.de Kundenmeinungen veröffentlicht und Testberichte von Fachmagazinen zur Verfügung gestellt. So lassen sich Kredite immer vorher vergleichen, was besonders für gering verdienende Studenten nicht unerheblich ist.

Studenten sollten überprüfen ob eine Kreditaufnahme notwendig ist

Bei Krediten handelt es sich in den meisten Fällen um langfristige Verbindlichkeiten. Daher ist unabhängig vom Vergleich und der Genehmigung eines Kredites von Studenten zu überprüfen, ob eine Kreditaufnahme überhaupt notwendig ist. Geplatzte Kredite können im späteren Berufsleben erhebliche Schwierigkeiten mit sich bringen. Wer sich als Student sicher ist, einen Kredit bedienen zu können, sollte trotzdem Kredite immer vorher vergleichen.

Image: K.-U. Häßler – Fotolia

Kommentare geschlossen