Was macht einen Studentenkredit aus?

26. August 2010

featured

Ein Studium bedeutet nicht nur einen enormen Aufwand an Zeit sondern verursacht auch enorme Kosten. Viele Studenten versuchen die anfallenden Kosten mit einer Nebenerwerbstätigkeit zu decken. Allerdings sind diese Nebenjobs oft nicht sehr einträglich und vereinnahmen zusätzlich wertevolle Zeit. Um nun ein Studium konzentriert und in angemessener Zeit absolvieren zu können, ist ein Studentenkredit häufig unvermeidlich.

Monatliche Raten

Ein spezieller Studentenkredit wird Absolventen einer Universität oder eine Hochschule von diversen Kreditinstituten zur Verfügung gestellt. Diese Kredite werden dem Studenten in monatlichen Raten, praktisch wie ein Gehalt, ausgezahlt. Die monatlichen Raten werden individuell nach den Bedürfnissen und den Lebensumständen des Studenten mit der jeweiligen Bank vereinbart. Die Höhe der maximalen monatlichen Rate ist von Institut zu Institut verschieden. Ebenso gibt es bei den Konditionen für einen Studentenkredit Unterschiede. Diese sind vor allem bei den Zinssätzen, dem maximalen Auszahlungszeitraum und beim Beginn des Rückzahlungszeitraums sowie dem maximalen Tilgungszeitraum zu finden. Hinzu kommen Unterschiede in der Flexibilität. So ist es bei einigen Instituten zum Beispiel nicht möglich Sondertilgungen zu tätigen. Auch Einmalzahlungen, zum Beispiel für Auslandssemester, können nicht bei allen Instituten in Anspruch genommen werden. Dies alles sollte also vor Abschluss eines Kreditvertrages überdacht werden.

Angebote vergleichen

Angebote für Studienkredite sollten unbedingt miteinander verglichen werden. Eine hohe maximale monatliche Auszahlung ist zum Beispiel sehr oft mit hohen Zinssätzen verbunden. Bei einigen Kreditinstituten werden die Zinssätze aber auch niedrig angeben, allerdings mit dem Zusatz, dass diese variabel sind, wodurch eine hohe Unsicherheit in der Planung entstehen kann. Weiterhin verlangen einige Institute Leistungsnachweise oder erheben Bonitätsprüfungen. Für einige Institute ist auch das Alter des Antragstellers ein Kriterium für die Bewilligung eines Studentenkredits. Die Möglichkeit einen Sofortkredit in voller Höhe des gewünschten Betrages zu erhalten – stellt eine interessante Option dar, in kurzer Zeit eine notwendige Investition zu realisieren.

Bild: Robert Kneschke – Fotolia.com

,

Kommentare geschlossen